info@steinundpartner.de
+49 241 510550
 Bebauungspläne

Bebauungspläne

Dr. Frank Schidlowski begleitet als Fachanwalt für Verwaltungsrecht Bebauungsplanverfahren. Er berät Kommunen umfassend bei der Aufstellung von Bebauungsplänen. Neben Kommunen können auch Grundstückseigentümer und Investoren planungsrechtlich bei der Realisierung von Vorhaben begleitet werden. Dr. Frank Schidlowski erstellt städtebauliche Verträge, die die Realisierung von Vorhaben zum Ziel haben. Dabei kooperiert er auch mit Stadtplanungsbüros. Außerdem berät er Eigentümer von Grundstücken, die von einem Bebauungsplan betroffen sind über die Möglichkeiten, die Festsetzungen des Planes gerichtlich überprüfen zu lassen. Dabei kann er auf seine forensische Erfahrung in der Führung diverser Prozessmandate zurückgreifen.

 Baugenehmigung

Baugenehmigung

Dr. Frank Schidlowski ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht und beschäftigt sich mit sämtlichen Fragen des öffentlichen Baurechts. Er begleitet Bauherren bei Baugenehmigungsverfahren. Neben der Beratung bei Neubauvorhaben umfasst seine Tätigkeit auch die Begleitung von Nutzungsänderungen und Prüfung sonstiger bauordnungsrechtlicher Fragestellungen. In Baugenehmigungsverfahren sind auch planungsrechtliche Fragestellungen zu behandeln. Für den Bauherren können Inhalte eines Bebauungsplanes relevant sein. Existiert kein Bebauungsplan, ist zu prüfen, ob sein Vorhaben der Umgebungsbebauung entspricht oder im Außenbereich zugelassen werden kann. Außerdem können insbesondere denkmalrechtliche und naturschutzrechtliche Problemstellungen aufgeworfen werden.

 Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt und zugleich Fachanwalt für Verwaltungsrecht Dr. Frank Schidlowski und Rechtsanwalt Dr. Wilfried Boms sind Ihre Ansprechpartner in allen verwaltungsrechtlichen Fragen.

Dabei stehen baurechtliche Fragestellungen im Vordergrund. In bauordnungsrechtlichen Angelegenheiten begleiten wir Bauherren bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren. Wir helfen bei der Neuerrichtung von Gebäuden oder deren Nutzungsänderung. Im Genehmigungsverfahren können neben den bauordnungsrechtlichen Fragestellungen insbesondere naturschutzrechtliche, denkmalrechtliche oder planungsrechtliche Themen zu berücksichtigen sein. Wir vertreten Sie gegenüber Behörden und Gerichten. Ebenso können wir Sie in planungsrechtlichen Fragestellungen umfassend beraten und begleiten. Wir unterstützen Sie bei der Aufstellung von Bebauungsplänen. Neben Kommunen sind dabei auch Investoren unsere Auftraggeber, die ein bestimmtes Vorhaben realisieren möchten. Wir gestalten städtebauliche Verträge, die auf die Schaffung des notwendigen Planungsrechtes gerichtet sind. Diese Verträge können insbesondere die Verpflichtung zur Realisierung eines Vorhabens beinhalten. Die aufgeworfenen Fallgestaltungen sind vielfältig. Außerdem befassen wir uns mit der Problematik der städtebaulichen Sanierung.

In baurechtlichen Nachbarstreitigkeiten beraten und vertreten wir Nachbarn, die sich gegen ein Bauvorhaben wenden möchten. Außerdem beraten wir Sie in umweltrechtlichen Fragestellungen. Neben der Begleitung in immissionsschutz- und abfallrechtlichen Genehmigungsverfahren behandeln wir auch naturschutzrechtliche Fragestellungen. Insbesondere bei baulichen Maßnahmen sind z.B. Vorgaben eines Landschaftsplans zu beachten.

In beamtenrechtlichen Angelegenheiten beraten wir Sie etwa bei Fragen der Versetzung und Beurteilung sowie Beförderung und Disziplinarverfahren. Behörden und Beamte vertreten wir in Verfahren vor den Verwaltungsgerichten.

Wir beraten und vertreten Sie in abgabenrechtlichen Angelegenheiten. Wir prüfen Beitragsbescheide, mit denen Straßenbau- und Erschließungsbeiträge erhoben werden.

 Wilfried Boms
 Frank Schidlowski