info@steinundpartner.de
+49 241 510550
 Bußgeld-Falle für die GmbH

Bußgeld-Falle für die GmbH

Durchblick behalten heißt es beim 2017 geschaffenen Transparenzregister. Unternehmen sind verpflichtet, ihre wirtschaftlich berechtigten Eigentümer zu melden – und das nicht nur bei „verdeckten“ Beteiligungen, sondern auch die offiziellen Gesellschafter. Das Bundesverwaltungsamt verfolgt zu spät oder noch gar nicht vorgenommene Einträge mit Bußgeldern. Unser Tipp daher für jede GmbH und für jeden GmbH-Gesellschafter: Prüfen, ob er betroffen ist.

Wir sind an Ihrer Seite.

STEIN&PARTNER Rechtsanwälte.
Meine Antwort.