info@steinundpartner.de
+49 241 510550
 Wenn Wild wem schadet …

Wenn Wild wem schadet…

Herbst und Winter sind Wild-Zeit. Und das nicht nur auf den Speisekarten, sondern auch in manchen Gärten. Gerade die Haus- und Grundbesitzer in waldnahen Wohnlagen können davon häufig ein leidvolles Lied singen. Doch wer haftet für die teilweise beträchtlichen Schäden? Wie sollten sich Jagdpächter verhalten?
Unser Experte für Jagd- und Waffenrecht gibt Ihnen Antworten, wenn Wild wem schadet.

Wir sind an Ihrer Seite.

STEIN&PARTNER Rechtsanwälte.
Meine Antwort.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Kontakt

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Kontakt

Zurück